road
Zurück

Die beliebtesten Neu- und Gebrauchtwagen für jedes Leasing-Budget [2022 update]

Leasing muss nicht teuer sein. In diesem Artikel zeigen wir dir je drei beliebte Leasingautos inklusive All-in-one Paket für weniger als 500, 750 oder 1000 CHF.
3. August 2020

Suchst du einen praktischen Neuwagen oder einen modernen Gebrauchtwagen für deine täglichen Fahrten in die Stadt oder aufs Land für deine Wochenendtrips? Dann schnapp dir dein modernes Auto für jedes Budget, das mit dem All-in-one Paket auf unserer Plattform angeboten wird.

Was ist das All-in-one Paket?

Das All-in-one Paket von gowago.ch ist der einfachste Weg in der Schweiz ein Auto zu haben. In der monatlichen Zahlung sind Versicherung, Steuern, Wartung, Reifung und eine erweiterte Garantie enthalten – du sparst also sowohl Geld als auch Zeit.

In dieser Auswahl findest du die neun beliebtesten Leasingwagen in den jeweiligen Preisklassen.

Unter CHF 500

Fiat 500
Fiat 500 elektrisch
Das Interieur dieses Wagens spiegelt ebenso viel Feinheit wider wie das Exterieur. Der Innenraum hat klare Linien und einen sehr schlichten Look, der durch den 7-Zoll-HD-Bildschirm ergänzt wird. Der Fiat 500 ist mit dem Apple Carplay-System ausgestattet, das das Fahren erleichtert und die Sicherheit aller Fahrzeuginsassen gewährleistet. Das Gerät ermöglicht den Zugriff auf die grundlegenden Funktionen eines Smartphones, wie das Absetzen und Empfangen von Anrufen und Nachrichten, die Suche nach Informationen sowie die Navigationsfunktion. Und dabei ist sicher, dass die Augen auf der Strasse und die Hände am Lenkrad bleiben.

Skoda Fabia
skoda Fabia
Dieses flexible Auto bietet dir alles, was du benötigst,um auf Landstrassen und in der Stadt mit Leichtigkeit voranzukommen. Die sportlichen Kurven des Skoda Fabia spiegeln seine Dynamik, moderne Ausstrahlung und sein sicheres Fahrverhalten wieder. Der Skoda Fabia heisst seine Passagiere in einem gemütlichen und stilvollen Innenraum willkommen. Ausserdem gibt es eine Reihe von Annehmlichkeiten, die auf den neuesten technologischen Innovationen basieren, wie z. B. das zentrale Display, das bei Bedarf verschiedene nützliche Daten anzeigt. Der Skoda Fabia bietet Sicherheit, unter anderem dank der elektrischen Differenzialsperre XDS+, dem Parkassistenten, der auf der Grundlage mehrerer Radarsensoren arbeitet und dem adaptiven Tempomat. Dieses progressive Auto wird durch einen kraftvollen, umweltfreundlichen und sparsamen Motor unterstützt.

Audi A1
Audi A1
Der A1 besticht durch vielfältige Ausstattungsoptionen und ein dynamisches Design. Mit seinen sportlichen Linien zeigt er seinen ganz eigenen Charakter. Das Design der Lüftungsdüsen, des digitalen Kombiinstruments und der Haube über den Instrumenten setzt einen kraftvollen Kontrast. Der wohl sportlichste Innenraum in der Kompaktklasse - so präsentiert sich das Interieur des Audi A1. Dank der eingebauten Audi connect-Dienste kannst du Features wie die neuen 3D-Stadtmodelle geniessen, die exakte Karten von vielen Städten darstellen.

Unter CHF 750

Tesla Model 3
Tesla Y
Ein wichtiges Merkmal des Designs des Model 3 ist die Sicherheit. Seine Metallkonstruktion, eine Verbindung aus Aluminium und Stahl, garantiert höchste Widerstandsfähigkeit auf allen Gebieten. Bei einem Dachverformungstest hat das Model 3 dem Vierfachen seiner eigenen Gewichtskraft widerstanden, sogar mit einem grossflächigen Glasdach. Ein Kohlefaser-Spoiler erhöht seinerseits die Fahrstabilität bei schnellen Fahrgeschwindigkeiten. Dank dieser Eigenschaften beschleunigt das Model 3 von 0 auf 100 km/h in nur 3,3 Sekunden. Sein breites Glasdach reicht von über das ganze Auto, sodass sich ein einzigartiges Raum- und Freiheitsgefühl auf jedem Platz einstellt. Als Schlüssel kannst du dein eigenes Smartphone benutzen und alle fahrrelevanten Funktionen bequem per 15-Zoll-Touchscreen bedienen.

Audi A3
Audi A3
Der Audi A3 Sportback hat expressive Radkästen, eine verbreiterte Fahrspur und eine durchgängige Seitenlinie an der Schulter. In Verbindung mit dem erweiterten Waben-Singleframe sieht der Audi A3 Sportback sehr sportlich aus. Diverse Fahrerassistenzsysteme und Technologien des Audi A3 Sportback unterstützen u.a. beim Ausweichen, Beschleunigen und Bremsen. Der Fahrkomfort auf längeren Distanzen und im Stadtverkehr wird dadurch deutlich gesteigert. Für Dynamik im Interieur stehen neben den optionalen Sportsitzen vorne unter anderem die Mittelkonsole mit der Schalthebelsteuerung Shift by Wire - bei Fahrzeugen mit S tronic -. Das optionale On-Street-Parking-System der MMI Navigation plus zeigt zum beispielsweise leicht erkennbar an, wie gross die Chance ist, entlang gewisser Strassen noch einen freien Parkplatz zu ergattern.

Polestar 2
Polestar2
Der fünftürige, fünfsitzige Polestar 2 mit Schrägheck ist das erste vollständig elektrisch betriebene Modell von Polestar. Mit seinem leistungsstarken elektrischen Antrieb, neuartigen digitalen Funktionen, agilem Lenkverhalten und futuristischem Aussehen ist er voller Features, die über die gängigen Normen hinausgehen. Das Äußere ist ebenfalls überzeugend. Von den rahmenlosen Seitenspiegeln bis zu den futuristischen Scheinwerfern bringt sein Exterieur eine klare, kühle Optik zum Vorschein, die auf eine unbeirrte Art und Weise ganz einfach anders ist.

Unter CHF 1000

Kia EV6
Kia EV6
Der Kia EV6 verlässt sich auf kontrastierende Kombinationen aus plastischen Darstellungen und wohlgeformten Designelementen. Das Elektroauto vermag es, Rundungen und ein an der Oberfläche eher zurückhaltendes Design einzubringen. Dank der 800-Volt-Technologie lässt sich die Batterie des EV6 besonders schnell aufladen. Innerhalb von 18 Minuten ist die zuvor leere Batterie wieder zu 80 Prozent gefüllt. In weniger als 5 Minuten kann der Strom für 100 Kilometer nachgeladen werden. Wenn man das Gaspedal durchdrückt, erreicht der EV6 mit Allradantrieb eine Geschwindigkeit von bis zu 185 km/h. Die durchschnittliche Akku-Reichweite von etwa 350 Kilometern ist auch im Winter ausreichend. Der Kia kann mit einer guten Traktion an der Ampel punkten und die 325 elektrischen PS verrichten ihre Aufgabe auf der Strasse mehr als ausreichend.

Tesla Model Y
Tesla Y
Das Model Y ist sicher gestaltet. Durch die sehr steife Konstruktion der Karosserie, die grossen Knautschzonen und seinen niedrigen Gewichtsschwerpunkt wird für eine vorbildliche Sicherheit gesorgt. Das Model Y bietet Raum für bis zu 5 Personen und deren Gepäck. Jeder Sitz der 2. Reihe lässt sich separat umklappen und bietet so einen flexiblen Laderaum. Da die Heckklappe einen praktischen Zugriff auf eine flache Ladefläche bietet, ist das Be- und Entladen einfach und schnell. Der Innenbereich des Model Y ist überschaubar und schlicht. Man hat durch die erhöhte Sitzposition und das niedrige Armaturenbrett eine ungehinderte Übersicht über die Fahrbahn. Besonders angenehm sind der 15-Zoll-Touchscreen und das Soundfield-Audiosystem. Das weite, geschwungene Glasdach sorgt für zusätzliche Kopffreiheit und einen uneingeschränkten Blick auf den Himmel.

BMW X4
BMW X4
Der BMW X4 wirkt dank einer neu interpretierten Front sehr fortschrittlich. Die um einen Zentimeter flacheren LED-Scheinwerfer, ein neu designter Stoßfänger mit vertikalen Luftöffnungen und die ausgesprochen eckige Niere lassen ihn aus jedem Blickwinkel dynamisch und modern wirken. Der BMW X4 ist standardmäßig mit einer M Sportlenkung und einem M Sportfahrwerk ausgestattet. Die M Performance Modelle verfügen zudem über eine überarbeitete Bremsanlage und ein M Sportdifferenzial und fahren serienmäßig auf 20-Zoll-Felgen. Neuartige Technologien wie BMW Maps, BMW News, neueste Fahrerassistenzsysteme sowie die Einbindung von Smartphones verbessern die Verkehrssicherheit und das Fahrgefühl im BMW X4 noch zusätzlich.

Alle Leasingangebote

Partnerschaften mit
Migros Bank
Basler
Touring Club Schweiz
Fleet Service
Die Kreditvergabe ist unzulässig, wenn sie zur Überschuldung des Konsumenten führt.
Heap | Mobile and Web Analytics