Datenschutzrichtlinie und Cookie-Richtlinie

Datenschutzrichtlinie

1. Einführung

1.1 Allgemeines. Die GOWAGO AG, Zurlindenstrasse 134, 8003 Zürich, Schweiz (GOWAGO AG) respektiert die Privatsphäre ihrer Nutzer. Diese Datenschutzbestimmungen erklären (i) welche Informationen die GOWAGO AG durch den Zugang und die Nutzung der unter info@gowago.ch uneingeschränkt zugänglichen Website durch die Nutzer sammelt, die eine digitale Auto-Leasing-/Verkaufsvergleichsplattform ist und es jedem ermöglicht, sich mit einem einzigen Kontaktpunkt einen Überblick über (geschätzte) Leasingangebote einschliesslich des All-in-one-Full-Service-Leasingprodukts der GOWAGO AG (die Plattform) auf dem Markt zu verschaffen und eine personalisierte Unterstützung für einen Auto-Leasingantrag zu erhalten, sowie alle anderen Produkte und/oder Dienstleistungen, die unter der gleichen URL-Adresse verfügbar sind (zusammen die Dienstleistungen) und die von der GOWAGO AG bereitgestellt werden; (ii) die Verwendung dieser Informationen durch die GOWAGO AG; und (iii) die Sicherheitsstufe, die die GOWAGO AG zum Schutz solcher Informationen vorsieht.

1.2 Definitionen. Alle anderen grossgeschriebenen Begriffe, die nicht in dieser Datenschutzerklärung definiert sind, haben die Bedeutung, die in den Nutzungsbedingungen unter https://www.gowago.ch/content/terms-of-use angegeben ist.

1.3 Einwilligung. Durch den Zugriff auf und / oder die Nutzung der Dienste stimmen die Nutzer den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie zu und sind sich bewusst, dass sich die Richtlinien von GOWAGO AG in Zukunft ändern können, um sich an zukünftige Praktiken, Technologien oder Gesetzesänderungen anzupassen.

2. Gesammelte Informationen

2.1 Spezifische gesammelte Daten. Wenn Benutzer auf die Dienste zugreifen und diese nutzen, erhebt die GOWAGO AG die folgenden personenbezogenen Daten und Informationen: (i) Vollständiger Name; (ii) Firmenname (optional); (iii) E-Mail-Adresse; (iv) Vollständige Adresse; (v) Telefonnummer; (vi) Geburtstag; (vii) IP-Adresse; (viii) Besuchsdatum auf der Plattform; (ix) Kriterien für die Beantragung von Autoleasing; (x) Liste der auf der Plattform angezeigten Autoleasingangebote; (xi) Interaktion der Nutzer mit den Diensten, wie z.B. ihre Navigationsdetails auf der Plattform, insbesondere ohne Einschränkung Informationen über den Webbrowser der Nutzer, besuchte und gespeicherte Webseiten und Protokolldateien; und (xii) Daten, die von Plugins/Websites Dritter, wie z.B. Facebook, Google, Euro Tax, Versicherungen, gesammelt werden, die bereitgestellt werden, wenn Nutzer ihre personenbezogenen Daten über die Dienste übermitteln.

Um einen Leasingantrag bearbeiten zu können, muss ein Privatkunde der GOWAGO AG alle für einen solchen Antrag notwendigen Unterlagen und Informationen zur Verfügung stellen. Dies beinhaltet, kann aber nicht beschränkt werden auf, das Folgende:

  • Zivilstand
  • Nationalität (Und Bewilligungsart, wenn kein Schweizer Bürgerrecht)
  • Wohnungssituation (zusammen mit dem Partner oder allein)
  • Job und Rolle
  • Arbeitgeber
  • Angestellt seit?
  • Einkommen (Jahreseinkommen dividiert durch 12)
  • Eventuelle offene Leasingverhältnisse (Betrag)
  • Jedes offene Guthaben (Betrag)
  • Wohnkosten
  • Unterhalt
  • Anzahl der Kinder (einschliesslich ihres Alters)
  • Beidseitig lesbare Kopie des Personalausweises und/oder Reisepasses und/oder der Aufenthaltserlaubnis.
  • Kopie der letzten drei Monate der Gehaltsabrechnungen

Im Falle einer Business-Leasinganfrage umfassen die gesammelten Informationen unter anderem die folgenden Punkte:

  • Name des Unternehmens
  • Name des Unterzeichners
  • Wenn das Unternehmen weniger als 5 Jahre alt ist, muss der Antrag auf Geschäftsleasing möglicherweise durch einen privaten Antrag unterstützt werden, der die im vorherigen Abschnitt genannten Dokumente erfordert.

2.2 Mittel zur Sammlung. Die GOWAGO AG sammelt die persönlichen Daten der Nutzer, wenn diese auf die Dienste zugreifen und diese nutzen, insbesondere: wenn die Nutzer auf die Plattform zugreifen und durch die Plattform navigieren; wenn Nutzer freiwillig persönliche Daten über Web-Formulare übermitteln; wenn Kunden eine Anfrage zu einem Auto-Leasingangebot ihres Interesses über Plugins / Websites Dritter und über Cookies und andere Analyse-Tools einreichen.
Wenn der Nutzer einen Antrag startet, muss die GOWAGO AG zusätzliche Informationen und Dokumente sammeln, die von den Leasinganbietern und der GOWAGO AG benötigt werden, um den Antrag auf ein Autoleasing und das Full-Service-Leasingprodukt GOWAGO AG All-in-one zu bearbeiten. Diese können per E-Mail oder auf anderem Wege gesammelt werden."

3. Verwendung von gesammelten Informationen

3.1 Erforderliche Daten für die Erbringung der Dienstleistungen. Die in Abschnitt 2.1 (i) bis (vi) und (ix) aufgeführten persönlichen Daten sind für die Kerndienstleistungen der GOWAGO AG unbedingt erforderlich, um Autoleasingangebote zu digitalisieren und zu vergleichen sowie den Kunden einen vollständigen Überblick über reale Angebote auf dem Markt zu bieten und es den Kunden zu ermöglichen, online einen Leasingantrag zu stellen, der das All-in-one-Full-Service-Leasingprodukt der GOWAGO AG beinhaltet. Die Nutzer können jederzeit ihre Zustimmung zu einer solchen spezifischen Datenverarbeitung widerrufen. Bitte beachten Sie jedoch, dass eine solche Datenverarbeitung unbedingt notwendig ist, um den Nutzern die Dienste zur Verfügung zu stellen, und dass ein Rücktritt zu dem Nachteil führen kann, dass die GOWAGO AG nicht mehr in der Lage wäre, die Dienste ordnungsgemäss zur Verfügung zu stellen und auszuführen. In einem solchen Fall kann die GOWAGO AG den Zugang und/oder die Nutzung aller oder eines Teils der Dienste durch die Nutzer beenden, ohne irgendeine Haftung zu übernehmen.

3.2 Zusätzliche Verwendungszwecke. Darüber hinaus erhebt GOWAGO AG die in Abschnitt 2.1 aufgeführten personenbezogenen Daten für die folgenden spezifischen Zwecke:
(i) um den Nutzern E-Mail-Benachrichtigungen über Auto-Leasing-Angebote zukommen zu lassen; (ii) das Abonnement des GOWAGO AG Newsletters, um ihnen weitere Neuigkeiten und Updates wie z.B. neue Auto-Leasing-Angebote, die ihrem Interesse entsprechen, zukommen zu lassen; (iii) um den Nutzern gezieltes Marketing und Werbung anzubieten, die auf ihre Präferenzen zugeschnitten sind; (iv) um den Nutzern ähnliche Dienste anzubieten; (v) um die Nutzer wieder für den Zugang und die Nutzung der Dienste zu gewinnen; (vi) um die Dienste zu verbessern; (vii) für die Sicherheit der Dienste; und
(viii) für statistische und planerische Zwecke.

Der Nutzer kann jederzeit seine Einwilligung in die in diesem Abschnitt 3.2 genannte Datenverarbeitung widerrufen. Darüber hinaus haben die Nutzer die in Abschnitt 10 dieser Datenschutzerklärung dargelegten Rechte.

4. Webseiten von Drittanbietern.

4.1 Webseiten von Drittanbietern. Die Dienste können Links zu anderen Websites wie Facebook, Google, Euro Tax, Kreditbewertungsunternehmen, Autodienstleister, Reifenhersteller, Garantieunternehmen oder Versicherungen enthalten. Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung nicht für die Praktiken von Unternehmen oder Einzelpersonen gilt, die GOWAGO AG nicht kontrolliert, noch für Websites, die über die Dienste verlinkt sind. Benutzer sollten die Datenschutzrichtlinien aller Websites, die sie von den Diensten aus besuchen, sorgfältig prüfen, um mehr über ihre Informationen und Datenschutzpraktiken zu erfahren. Die Erfassung und Verwendung der persönlichen Daten der Benutzer unterliegt den Datenschutzrichtlinien dieser anderen Partei oder Websites. GOWAGO AG übernimmt keine Verantwortung für deren Datenschutzpraktiken.

5. Kommunikation mit Dritten

5.1 Drittanbieter. GOWAGO AG kann in einigen wenigen Fällen die persönlichen Daten der Benutzer an bestimmte Dritte weitergeben, um die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zu erreichen:
(i) Personal von GOWAGO AG; (ii) Verkäufer in Bezug auf die Kunden und umgekehrt; (iii) Dienstleister von GOWAGO AG wie die in Abschnitt 4 genannten Unternehmen, insbesondere für gezieltes Marketing und Werbung; (iv) zuständige Gerichte oder Aufsichts- oder Regulierungsbehörden, wenn GOWAGO AG die personenbezogenen Daten des Nutzers gemäss geltender Gesetze, Vorschriften oder Verordnungen zwingend offen legt, z.B. bei Fusionen, Verkäufen oder Übernahmen oder bei Konkurs und Liquidation; (v) IT-Systemanbieter, Cloud Service Provider, Datenbankanbieter und Berater von GOWAGO AG; (vi) Geschäftspartner, mit denen GOWAGO AG Geschäfte tätigt, die notwendig sind, um die Dienste gemeinsam mit GOWAGO AG anzubieten; (vii) Dritte, an die GOWAGO AG Rechte oder Pflichten von GOWAGO AG abtritt oder überträgt. (viii) Leasinganbieter zur Bearbeitung eines Leasingantrags; und (ix) Unternehmen, die direkt mit dem GOWAGO AG All-in-one Produkt in Bezug stehen wie Service, Autogarantie, Reifen und Steuerbehörden (u.a. Straßenverkehrsamt) verbunden sind.

5.2 Kreditprüfung (CRIF). Benutzer, welche eine Leasinganfrage stellen, werden darauf hingewiesen, dass Zahlungserfahrungen, insbesondere über unbestrittene und nach Eintritt der Fälligkeit unbezahlte Forderungen, sowie gegebenenfalls Betreibungsauskünfte und Adressdaten an CRIF AG in Zürich, zur rechtmässigen Verwendung als Wirtschaftsauskunftei übermittelt werden. CRIF wird die Daten zur Prüfung Ihrer Identität und Bonität verwenden und berechtigten Dritten bekannt geben. Die Zahlungserfahrungen können von CRIF auf der Grundlage mathematisch-statistischer Berechnungsweisen zur automatisierten Entscheidungsfindung insbesondere für die Beurteilung der Bonität einer Person analysiert werden. Siehe auch https://www.crif.ch/datenschutz/

6. Internationaler Transfer

6.1 Internationaler Transfer. Die persönlichen Daten der Benutzer können auf Computern ausserhalb ihres Kantons, ihrer Provinz, ihres Landes oder einer anderen staatlichen Gerichtsbarkeit übertragen und verwaltet werden, wenn die Datenschutzgesetze nicht so schützenswert sind wie die in ihrer Gerichtsbarkeit. Mit der Übermittlung dieser personenbezogenen Daten erklärt sich der Nutzer ausdrücklich damit einverstanden.

7. Cookies und Analysetools

7.1 So blockieren Sie Cookies. GOWAGO AG verwendet auch "Cookies" oder andere Analysetools, um Informationen zu sammeln. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die GOWAGO AG auf das elektronische Gerät des Benutzers überträgt und auf seinem elektronischen Gerät speichert. z.B. GOWAGO AG verwendet Cookies oder andere Analysetools, um den Datenverkehr und die Nutzung der Dienste und ihrer verschiedenen Funktionen sowie andere verschiedene Nutzungen zu messen. Die Cookie-Richtlinien von GOWAGO AG sind nachstehend aufgeführt.

7.2 Einstellungen. Wenn Benutzer keine Cookies auf ihrem elektronischen Gerät haben möchten, sollten sie ihren Browser oder ihr elektronisches Gerät so einstellen, dass sie Cookies ablehnen, bevor sie die Dienste nutzen, mit dem Nachteil, dass bestimmte Funktionen der Dienste ohne die Hilfe von Cookies möglicherweise nicht ordnungsgemäss funktionieren.

8. Änderungen der Datenschutzrichtlinie

8.1 Änderungen. Alle zukünftigen Änderungen oder Ergänzungen dieser Datenschutzrichtlinie und / oder der Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, werden den Nutzern im Voraus durch eine individuelle Benachrichtigung über die üblichen Kommunikationskanäle von GOWAGO AG (z. B. per E-Mail oder Kommunikation innerhalb ihres Kontos) sowie über die Plattform (über Banner, Pop-ups oder andere Benachrichtigungsmechanismen).

9. Sicherheit

9.1 Allgemeines. GOWAGO AG ist stets bestrebt, die Sicherheit, Integrität und Privatsphäre der persönlichen Daten der Nutzer zu gewährleisten.

9.2 Technische und organisatorische Massnahmen. GOWAGO AG hat technische und organisatorische Massnahmen ergriffen und umgesetzt, um den unbefugten Zugriff oder die unbefugte Weitergabe von personenbezogenen Daten zu verhindern.

10. Benutzerrechte

10.1 Benutzerrechte. Die Benutzer können die folgenden Rechte unter den Bedingungen und in den Grenzen des anwendbaren Rechts ausüben:

Das Recht, auf die von GOWAGO AG verarbeiteten personenbezogenen Daten zuzugreifen und, falls die Nutzer der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Informationen unrichtig, veraltet oder unvollständig sind, deren Korrektur oder Aktualisierung zu verlangen; das Recht, die Löschung ihrer personenbezogenen Daten oder deren Beschränkung auf bestimmte Verarbeitungskategorien zu verlangen; das Recht, gegen einen für Direktmarketingzwecke verwendeten Kommunikationskanal Einspruch zu erheben; das Recht, (i) über jede Entscheidungsfindung auf der Grundlage der vollautomatischen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten informiert zu werden, (ii) ihre Meinung zu dieser Entscheidung zu äussern und (iii) zu verlangen, dass sie von einem Menschen überprüft wird, es sei denn, (a) diese Entscheidung steht in direktem Zusammenhang mit dem Abschluss einer Vereinbarung zwischen GOWAGO AG und ihrem Antrag wird angenommen oder (b) wenn sie ihre ausdrückliche Zustimmung zu dieser automatisierten Entscheidungsfindung gegeben haben; und das Recht, die Übertragbarkeit ihrer persönlichen Daten zu verlangen. Das heisst, dass die personenbezogenen Daten, die der Nutzer GOWAGO AG zur Verfügung gestellt hat, in strukturierter, allgemein gebräuchlicher und maschinenlesbarer Form an den betroffenen Nutzer zurückgegeben oder an die Person seiner Wahl übermittelt werden, ohne von GOWAGO AG behindert zu werden und unter Wahrung seiner Geheimhaltungspflicht.

11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

11.1 Geltendes Recht. Diese Datenschutzerklärung unterliegt dem schweizerischen Recht, ungeachtet eventueller Bestimmungen zu Gesetzeskollisionen.

11.2 Zuständigkeit. Alle Streitigkeiten oder Meinungsverschiedenheiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung ergeben, unterliegen der ausschliesslichen Zuständigkeit der Gerichte von Zürich, Schweiz, vorbehaltlich des Rechts der Beschwerde an das Bundesgericht.

12. Fragen

12.1 Fragen. Wenn Benutzer Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder den GOWAGO AG Richtlinien haben, wenden Sie sich bitte unter info@gowago.ch an GOWAGO AG.

Cookie-Richtlinie

1. Art der verwendeten Cookies

1.1 Allgemeines. GOWAGO AG verwendet verschiedene Arten von Cookies. Einige sind unerlässlich, während andere durch den Benutzer deaktiviert oder blockiert werden können. Die Ablehnung oder Blockierung einiger Cookies kann die Funktionalität der Dienste beeinträchtigen. Die folgenden Erläuterungen sollen den Nutzern helfen, informierte Entscheidungen über die Informationen zu treffen, die sie GOWAGO AG beim Zugriff und der Nutzung der Dienste, insbesondere beim Besuch der Plattform, zur Verfügung stellen.

2. Warum und wie gowago.ch Cookies verwendet

2.1 Zweck der Verwendung von Cookies. Es gibt im Wesentlichen vier Gründe, warum ein Cookie auf dem elektronischen Gerät des Nutzers gespeichert werden kann, wenn er auf die Dienste zugreift und sie nutzt:

Cookies, die die Dienste für die Benutzer ordnungsgemäss funktionieren lassen; Cookies, die Daten über die Nutzung der Dienste durch die Benutzer sammeln, die dann anonym verwendet werden, um GOWAGO AG zu helfen, die Dienste zu verbessern; Cookies, die sich an die Präferenzen der Benutzer erinnern und ihnen die Nutzung der Dienste erleichtern; Cookies, die von Diensten Dritter gesetzt werden, die GOWAGO AG verwendet, um die Bereitstellung der Dienste online zu verbessern. GOWAGO AG hat keine Kontrolle über diese Drittanbieter-Cookies.

2.2 Speicherung von Cookies. Diese Cookies werden entweder von GOWAGO AG oder von Dritten, deren Dienste GOWAGO AG im Rahmen der Dienste nutzt, auf dem elektronischen Gerät des Nutzers abgelegt.

2.2 Dauer der Speicherung. Einige Cookies werden auf dem elektronischen Gerät des Nutzers nur so lange gespeichert, wie er auf die Dienste zugreift und sie nutzt, während andere für einen längeren, festgelegten oder unbestimmten Zeitraum bestehen bleiben.

3. So blockieren Sie Cookies

3.1 Die Einstellungen. Benutzer können Cookies, die während der Nutzung der Dienste gesetzt werden, einschränken oder blockieren, indem sie die Einstellungen ihres elektronischen Geräts oder Browsers ändern. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.AllAboutCookies.org. Einige Dienste funktionieren möglicherweise nicht, wenn Benutzer Cookies vollständig deaktivieren, aber viele Cookies von Drittanbietern können sicher blockiert werden. Lesen Sie auch die Informationen in der Hilfesektion des Browsers, um spezifische Anweisungen zur Verwaltung von Cookies zu erhalten.

4. Unbedingt notwendige Cookies

4.1 Art der unbedingt notwendigen. Cookies Einige Cookies, die GOWAGO AG auf dem elektronischen Gerät des Nutzers platziert, stellen sicher, dass die Dienste, Informationen und/oder Dienste sicher und optimal bereitgestellt werden. Benutzer müssen diese Cookies akzeptieren, um die Dienste nutzen zu können.

5. Funktionalität der Cookies

5.1 Art der Funktionalitäts-Cookies. Einige Cookies ermöglichen es Websites, sich die von Personen getroffenen Entscheidungen zu merken, z. B. den Benutzernamen, die Sprache oder die Schriftgrösse. Diese Cookies werden als "Funktions-Cookies" bezeichnet und tragen dazu bei, das Erlebnis einer Website zu verbessern, indem sie einen persönlicheren Service bieten.

6. Performance Cookies

6.1 Art der Performance. Cookies GOWAGO AG verwendet eine Reihe von Tools, die die Nutzung der Dienste durch die Nutzer überwachen, um GOWAGO AG bei der Verbesserung und Anpassung der bereitgestellten Informationen und/oder Dienste zu unterstützen. Insbesondere verwendet die Plattform das Cookie von Google Analytics, das es ermöglicht, Informationen zu sammeln und Statistiken über die Nutzung der Website zu erstellen, ohne die einzelnen Besucher von Google persönlich zu identifizieren. Die Nutzer können die Bereitstellung dieser Informationen durch GOWAGO AG ablehnen, wenn sie dies wünschen, ohne dass sich dies auf ihre Erfahrungen mit der Plattform auswirkt. Um nicht von Google Analytics getrackt zu werden, wenn Sie die Plattform verwenden, folgen Sie bitte folgendem Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

7. Drittanbieter

7.1 Drittanbieter. Die Dienste nutzen Dienstleistungen oder Software von Drittanbietern. Viele dieser Dienste können Cookies auf dem elektronischen Gerät des Benutzers setzen.

7.2 Die Einstellungen. Benutzer können Cookies selbst blockieren oder entfernen, indem sie die Einstellungen ihres elektronischen Geräts oder Browsers ändern. Es ist unwahrscheinlich, dass das Blockieren dieser Cookies die Nutzung der Dienste beeinträchtigt.

8. Cookies über die Dienste verteilt

Cookie GOWAGO
Cookie-Name selectedLocale
Läuft ab nach (localstorage)
Sprache, die vom Benutzer ausgewählt wurde. Im "local storage".

Cookie GOWAGO
Cookie-Name postCode
Läuft ab nach (localstorage)
Benutzerdaten, um sicherzustellen, dass der Benutzer diese Daten nicht zweimal eingeben muss, wenn er nach Angeboten fragt. Im "local storage".

Cookie GOWAGO
Cookie-Name email
Läuft ab nach (localstorage)
Benutzerdaten im Lokalen Speicher, um sicherzustellen, dass der Benutzer diese Daten nicht zweimal eingeben muss, wenn er nach Angeboten fragt. Im "local storage".

Cookie GOWAGO
Cookie-Name companyName
Läuft ab nach (localstorage)
Speichert den Namen der Firma, für die der Benutzer arbeitet, um firmenbezogene Rabatte zu erhalten.

Cookie GOWAGO
Cookie-Name userDeviceId
Läuft ab nach (localstorage)
Speichere die userDeviceID, um die Nutzung einer App auf demselben Gerät zu verfolgen. Im lokalen Speicher.

Cookie GOWAGO
Cookie-Name userDeviceSessionId
Läuft ab nach (sessionstorage)
Speicher die userDeviceSessionID, um die Nutzung einer Anwendung auf demselben Gerät in einer eindeutigen Sitzung zu verfolgen. Im Sessionstorage.

Cookie Google Analytics
Cookie-Name _ga
Läuft ab nach in 2 Jahren
Wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet.

Cookie Google Analytics
Cookie-Name _gid
Läuft ab nach in 24 Stunden
Wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet.

Cookie Google Analytics
Cookie-Name _gat
Läuft ab nach in 1 Minute
Wird verwendet, um die Request-Rate zu drosseln.

Cookie Google Analytics
Cookie-Name gac
Läuft ab nach in 90 Tagen
Enthält kampagnenbezogene Informationen für den Benutzer.

Cookie Hotjar
Cookie-Name _hjClosedSurveyInvites
Läuft ab nach in 366 Tagen
Dieses Cookie wird gesetzt, sobald ein Besucher mit einem Umfrage-Einladungs-Popup interagiert. Es wird verwendet, um sicherzustellen, dass die gleiche Einladung nicht wieder erscheint, wenn sie bereits angezeigt wurde.

Cookie Hotjar
Cookie-Name _hjDonePolls
Läuft ab nach in 366 Tagen
Dieses Cookie wird gesetzt, sobald ein Besucher eine Umfrage mit dem Feedback Poll Widget abschliesst. Es wird verwendet, um sicherzustellen, dass die gleiche Umfrage nicht wieder erscheint, wenn sie bereits ausgefüllt wurde.

Cookie Hotjar
Cookie-Name _hjMinimizedPolls
Läuft ab nach in 366 Tagen
Dieses Cookie wird gesetzt, sobald ein Besucher ein Feedback Poll Widget minimiert. Es wird verwendet, um sicherzustellen, dass das Widget minimiert bleibt, wenn der Besucher durch die Website navigiert.

Cookie Hotjar
Cookie-Name _hjDoneTestersWidgets
Läuft ab nach in 366 Tagen
Dieses Cookie wird gesetzt, sobald ein Besucher seine Informationen im Recruit User Testers Widget einreicht. Sie wird verwendet, um sicherzustellen, dass das gleiche Formular nicht wieder erscheint, wenn es bereits ausgefüllt wurde.

Cookie Hotjar
Cookie-Name _hjMinimizedTestersWidgets
Läuft ab nach in 366 Tagen
Dieses Cookie wird gesetzt, sobald ein Besucher ein Recruit User Testers Widget minimiert. Es wird verwendet, um sicherzustellen, dass das Widget minimiert bleibt, wenn der Besucher durch Ihre Website navigiert.

Cookie Hotjar
Cookie-Name _hjIncludedInSample
Läuft ab nach in 366 Tagen
Dieses Session-Cookie wird gesetzt, um Hotjar wissen zu lassen, ob dieser Besucher in dem Sample enthalten ist, das zur Erzeugung von Trichtern verwendet wird.

Cookie AppNexus
Cookie-Name uuid2
Läuft ab nach in 90 Tagen
Dieses Cookie wird von AppNexus verwendet, um den Erfolg von Anzeigen zu messen. Dieses Cookie wird verwendet, um Kunden zu ermöglichen, Daten zu verwenden, die die reale Identität eines Internetnutzers nicht preisgeben oder verwenden, oder Daten, die sie ausserhalb der Plattform sammeln oder von anderen Dritten erwerben.

Cookie AppNexus
Cookie-Name uids
Läuft ab nach in 90 Tagen
Diese Informationen werden von AppNexus Prebid Server-Demand-Partnern verwendet, um Anzeigen für die Auslieferung durch die Plattform auszuwählen und die Leistung dieser Anzeigen zu messen und die Zahlung für diese Anzeigen festzulegen.

Cookie AppNexus
Cookie-Name sess
Läuft ab nach Session
Das sess-Cookie enthält einen einzigen nicht eindeutigen Wert: 1. wird von der Plattform verwendet, um zu testen, ob ein Browser so konfiguriert ist, dass er Cookies von AppNexus akzeptiert.

Cookie AppNexus
Cookie-Name icu
Läuft ab nach in 90 Tagen
Das icu-Cookie wird verwendet, um Anzeigen auszuwählen und die Anzahl der Zugriffe eines Benutzers auf eine bestimmte Anzeige zu begrenzen. Sie enthält Informationen wie z.B. wie oft eine Anzeige gezeigt wurde, wie kürzlich eine Anzeige gezeigt wurde oder wie viele Anzeigen insgesamt gezeigt wurden.

Cookie AppNexus
Cookie-Name anj
Läuft ab nach in 90 Tagen
Das anj-Cookie enthält Daten darüber, ob eine Cookie-ID mit AppNexus-Partnern synchronisiert wird. ID-Synchronisation ermöglicht es AppNexus-Partnern, ihre Daten von ausserhalb der Plattform auf der Plattform zu nutzen.

Cookie AppNexus
Cookie-Name usersync
Läuft ab nach in 90 Tagen
Das usersync-Cookie enthält Daten darüber, ob eine Cookie-ID mit AppNexus-Partnern synchronisiert wird. ID-Synchronisation ermöglicht es AppNexus-Partnern, ihre Daten von ausserhalb der Plattform auf der Plattform zu nutzen.

Cookie AppNexus
Cookie-Name token
Läuft ab nach in 1’440 Minuten
Cookies, die mit "token" beginnen, sind Helfer-Cookies, die als Sicherheitsmassnahme bei den Opt-out-Seiten der Industrie verwendet werden. Sie enthalten nur einen eindeutigen Wert, um die Herkunft von Opt-out-Anfragen zu überprüfen.

Cookie HubSpot
Cookie-Name __hstc
Läuft ab nach 13 Monaten
Das wichtigste Hubspot Cookie zum Tracking von Besuchern. Es enthält die Domäne, utk, den anfänglichen Zeitstempel (erster Besuch), den letzten Zeitstempel (letzter Besuch), den aktuellen Zeitstempel (dieser Besuch) und die Session-Nummer (Inkremente für jede nachfolgende Sitzung).

Cookie HubSpot
Cookie-Name hubspotutk
Läuft ab nach 13 Monaten
Dieses Cookie wird verwendet, um die Identität eines Besuchers zu verfolgen. Dieses Cookie wird bei der Formularübermittlung an HubSpot weitergeleitet und bei der Deduplizierung von Kontakten verwendet.

Cookie HubSpot
Cookie-Name __hssc
Läuft ab nach 30 Minuten
Dieses Cookie erfasst die Sessions. Hiermit wird festgelegt, ob HubSpot die Session-Nummer und die Zeitstempel im __hstc-Cookie erhöhen soll. Es enthält die Domäne, viewCount (erhöht jede pageView in einer Sitzung) und den Zeitstempel für den Session-Start.

Cookie HubSpot
Cookie-Name __hssrc
Läuft ab nach Session
Wann immer HubSpot das Session-Cookie ändert, wird dieses Cookie auch gesetzt, um festzustellen, ob der Besucher seinen Browser neu gestartet hat. Wenn dieses Cookie nicht existiert, wenn HubSpot seine Cookies verwaltet, gilt es als neue Session.