Zurück

Pannenfall

Sollte dein Auto auf der Strasse eine Panne haben, musst du dich an die Basler Versicherungen wenden. Diese übernimmt die Pannenhilfe auf der Strasse und das Abschleppen zur nächsten Partnerwerkstatt, falls nötig.

Um deine Anfrage bearbeiten zu können, muss die Basler Versicherung AG dein Fahrzeug identifizieren. Dazu musst du lediglich dein Autokennzeichen angeben.

Dein Versicherungsschutz umfasst die Kosten für die Pannenhilfe vor Ort, das Abschleppen des Autos zur nächsten Werkstatt, die Rückfahrt zu deinem Wohnort oder die Übernachtung für alle Insassen, wenn du nicht zurückkehren kannst. Wenn du deine Reise fortsetzen willst, sind die Kosten bis zu einem gewissen Grad ebenfalls abgedeckt.

Per Telefon

Melde den Schaden direkt an den Kundenservice der Basler Versicherungen unter:

00800 24 800 800

Wenn du aus dem Ausland anrufst, verwende bitte:

+41 58 285 28 28

Du kannst auch den gowago.ch Kundenservice anrufen und wir werden dein Anliegen an die Basler Versicherungen weiterleiten

+41 44 505 11 18

Häufig gestellte Fragen

Wie komme ich wieder nach Hause, wenn mein Auto nicht am selben Tag repariert werden kann?

Heimreise aller Insassen an den Wohnort in der Schweiz oder Weiterreise an den ursprünglichen Zielort, wenn das Fahrzeug nicht gleichentags repariert werden kann. Die Kosten werden übernommen bis max.
1000 CHF pro Fall für die Heim- oder Weiterreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder für max. 5 Tage und 500 CHF pro Fall für ein Mietfahrzeug der gleichen Kategorie wie das versicherte Fahrzeug.

Wo finde ich einer Partnerwerkstatt für Reparaturen?

Um vom reduzierten Selbstbehalt zu profitieren, muss dein Fahrzeug entweder bei einer Partnerwerkstatt der Basler Versicherungen oder bei einer offiziellen Markenvertretung repariert werden.

Hier findest du eine Markenvertretung in deiner Nähe.

Kann ich die Pannenhilfe oder den Abschleppdienst selbst organisieren?

Du musst vorab die Basler Versicherungen kontaktieren, um die Leistungen deiner Versicherung in Anspruch nehmen zu können.

Kosten für eine Pannenhilfe, die von einem Anbieter durchgeführt wird, der nicht Partner der Basler Versicherungen ist, werden nicht vollständig von deiner Versicherung übernommen. Die Basler Versicherungen decken Kosten von bis zu CHF 300 für Pannenhilfe, die von einem externen Anbieter durchgeführt wird.

Solltest du für den Pannendienst vor Ort bezahlen müssen, sende bitte deine Quittung an den All-in-one Kundenservice, damit wir dir den Betrag zurückerstatten können.

Wie viel muss ich für Pannenhilfe bezahlen?

Die Pannenhilfe und das Abschleppen deines Autos zu einer geeigneten Werkstatt in der Nähe ist in der Schweiz inkludiert und im Ausland auf CHF 500 begrenzt.

Was passiert, wenn ich meine Fahrt fortsetzen will?

Heimreise aller Insassen an den Wohnort in der Schweiz oder Weiterreise an den ursprünglichen Zielort, wenn das Fahrzeug nicht gleichentags repariert werden kann. Die Kosten werden übernommen bis max.
1000 CHF pro Fall für die Heim- oder Weiterreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder für max. 5 Tage und 500 CHF pro Fall für ein Mietfahrzeug der gleichen Kategorie wie das versicherte Fahrzeug.

Wer übernimmt die Kosten, wenn ich nicht nach Hause komme?

Übernachtungen sind gedeckt, wenn die Rückreise nicht mehr am gleichen Tag möglich ist (in der Schweiz) oder das Fahrzeug innerhalb von fünf Tagen repariert werden kann (im Ausland). Der Deckungsumfang liegt bei CHF 150 pro Insasse und Nacht, insgesamt sind für alle Insassen zusammen maximal CHF 1'200.

Mehr über Versicherung

FAQs zur Versicherung
Allgemeine Geschäftsbedingungen der Basler Versicherungen - Vertragsunterzeichnung vor dem 8. Juni 2021
Allgemeine Geschäftsbedingungen der Basler Versicherungen
Vertragsunterzeichnung nach dem 9. Juni 2021

Partnerschaften mit
Migros Bank
Basler
Fleet Service
Touring Club Schweiz
Migros Bank
Basler
Touring Club Schweiz
Fleet Service
SMS
Heap | Mobile and Web Analytics
Die Kreditvergabe ist unzulässig, wenn sie zur Überschuldung des Konsumenten führt.
Heap | Mobile and Web Analytics